Mit der neuen Robocut S300e präsentiert McConnel eine innovative, vollelektrische, ferngesteuerte Mähraupe. Aufbauend auf den Fähigkeiten der bewährten Robocut S300 verfügt die S300e über alle wichtigen technischen Features, wie zum Beispiel den exklusiven 55-Grad-Neigungsbetrieb oder das bidirektionale Mähen, die für deutlich mehr Effizienz und Bodenschonung sorgen. Darüber hinaus verfügt die neue S300e über eine präzise proportionale Fernbedienung mit einer Reichweite von 150 Metern.

Emissionsfrei mähen

Durch die Neuintegration des Elektroantriebs bietet die ROBOCUT S300e neben identischen Leistungsdaten und einer optimalen Gewichtsverteilung mit niedrigem Schwerpunkt auch absolute Abgas-Emissionsfreiheit und einen deutlich reduzierten Geräuschpegel.

Vanguard Batterien

Die Robocut S300e wird von zwei fortschrittlichen Vanguard 48 Volt Lithiumbatterien angetrieben, die mit einer Ladung bis zu vier Stunden ununterbrochenen Betrieb ermöglichen. Das Aufladen der Batterien dauert in der Regel etwa acht Stunden. Für zusätzlichen Komfort ist eine Schnellladeoption erhältlich, die die Ladezeit auf nur vier Stunden verkürzt. Het opladen van de accu's duurt ongeveer acht uur. Voor extra gemak is er een snellaadoptie beschikbaar die de oplaadtijd verkort tot slechts vier uur.

Innovatives Mulchdeck

Die auf hohe Effizienz ausgelegte Robocut S300e verfügt zudem über ein neues, 110 Zentimeter breites Rotations-Mulchdeck, welches speziell für den Elektrobetrieb entwickelt wurde. Ausgestattet mit zwei leistungsstarken Motoren, die die Messer direkt antreiben, sorgt diese innovative Konstruktion für optimale Effizienz und hervorragende Schnittleistung.

Geplant für Anfang 2024

Die Robocut S300e wurde Anfang Juli in England vorgestellt und ist bei Dabekausen ab sofort im Rahmen einer Markteinführungsaktion bestellbar. Eine Auslieferung erster Systeme ist für Anfang 2024 geplant.

Oder haben Sie eine Frage?

Zoeken

Geef uw zoekterm in en druk op enter

Suche

Geben Sie Ihren Suchbegriff ein und drücken Sie die Eingabetaste